Ausstellerverzeichnis 2019-07-16T14:29:15+00:00

AUSSTELLERVERZEICHNIS

Aussteller Beschreibung
AssCompact bietet online und als monatliches Fachmagazin Informationen für die Fachwelt der Finanz- und Versicherungswirtschaft.
AssCompact richtet sich an Führungskräfte und Entscheidungsträger der Finanz- und Versicherungswirtschaft. Der Fokus ist auf unabhängige Vermittler wie Versicherungsmakler, Mehrfachagenten, Finanzdienstleister, Vermögensverwalter und Bankberater gerichtet. AssCompact veranstaltet regelmäßig Wissensforen und Branchenevents und verfügt unter anderem über einen eigenen Stellenmarkt.www.asscompact.de
Caiac Fundmanagement
 www.caiac.li
www.concordia.de
Der Continentale Versicherungsverbund
Um eine optimale Absicherung bieten zu können, braucht man einen starken Partner: Der Continentale Versicherungsverbund bietet unseren Kunden modernen, individuellen Rundum-Schutz aus einer Hand. Die Continentale versteht sich als ein Versicherungsverbund auf Gegenseitigkeit. Dieses Grundverständnis bestimmt das Handeln in allen Bereichen und allen Unternehmen. Dank dieser Rechtsform ist die Continentale geschützt gegen Übernahmen und in ihren Entscheidungen unabhängig von Aktionärsinteressen. Denn der Verbund gehört seinen Mitgliedern, den Versicherten.www.continentale.de
www.cric-online.org
  www.degroofpetercam.com
Deutsche Lichtmiete Vertriebsgesellschaft für ethisch-ökologische Kapitalanlagen mbH
Die Deutsche Lichtmiete macht die Nutzung energieeffizienter Beleuchtung einfach und setzt als Marktführer Maßstäbe. Mit dem Innovativen Mietmodell für hochwertige LED-Beleuchtung „Made in Germany“ sparen Kunden aus der Industrie und Gewerbe erfolgreich Energiekosten und Tonnen von CO2. Auch Anleger können von dem nachhaltigen und mehrfach ausgezeichneten Geschäftsmodell der Deutsche Lichtmiete profitieren.www.lichtmiete.de
Die EB – Sustainable Investment Management GmbH ist eine Konzerngesellschaft der Evangelischen Bank eG.

www.eb-sim.de

Seit 20 Jahren bietet ECOreporter tagesaktuelle Ratschläge, Analysen und Warnungen zu nachhaltigen Geldanlagen.
Die unabhängige Redaktion hat zahlreiche Preise erhalten, etwa den deutschen Umweltpreis für Publizistik, den B.A.U.M.-Medienpreis und weitere Auszeichnungen. Das ECOreporter-Nachhaltigkeitssiegel zeichnet nach strengster Prüfung nachhaltige Anbieter und Produkte aus. Ein angeschlossener Fernlehrgang mit über 500 Absolventen qualifiziert zum Fachberater für nachhaltige Geldanlage.www.ecoreporter.de
www.fair-finance-institute.de
fairzinsung.com
Fairzinsung ist die Online-Plattform für verantwortungsvolle Anleger, die in ökologisch und sozial nachhaltige Projekte wie Solarparks, Baumplantagen, Kitas oder Senioren-WGs investieren. Daraus entstehen langfristig Erträge etwa durch Stromverkauf oder Vermietung. Und dabei gewinnen alle: die Anleger, die Umwelt und die Menschen vor Ort.„Mit fairzinsung bieten wir allen Anlegern die Chance, selbst ohne Vermittlung nachhaltige Kapitalanlagen direkt online zu zeichnen“, erläutert Andreas Mankel, Geschäftsführer der 7x7finanz GmbH als Betreiber der Plattform. Das Angebot auf fairzinsung reicht von der Umweltanleihe über Sachwertpläne bis hin zu KG-Beteiligungen.Die Seite fairzinsung.com war bereits Ende 2016 als Crowdinvesting-Plattform eingerichtet worden, bevor sie Anfang 2018 zur Online-Plattform für nachhaltige Geldanlagen wurde. Verwaltet werden die Anlegergelder von Firmen der 7×7 Unternehmensgruppe. Diese hat seit 2010 Sachwertprojekte im Wert von mehr als 50 Mio. Euro realisiert.www.fairzinsung.com
www.forum-ng.org
ForestFinance, gegründet 1995, forstet ökologische Mischwälder in Panama und Akazien in Kolumbien auf.
Edelkakao wird in Peru und Panama angebaut. Seit Juli 2018 bieten wir Investments in Bio-Landwirtschaft in Marokko an. Für über 20.000 Investoren verfolgen wir das Ziel, Rendite und sozial-ökologischen Impact miteinander zu verknüpfen.www.forestfinance.de
Seit über 30 Jahren gehört der Münchener ALTOP Verlag zu den führenden Informationsanbietern rund um Ökologie und Ökonomie und transportiert damit die Bedeutung nachhaltigen Wirtschaftens.
Das gemeinsam mit B.A.U.M. e.V. herausgegebene Magazin „forum Nachhaltig Wirtschaften” und das Onlineportal www.forum-csr.net zeigen Lösungen für zukunftsfähiges Wirtschaften und die Übernahme gesellschaftlicher Verantwortung durch Entscheider aus Wirtschaft, Politik und Gesellschaft.www.forum-csr.net
Green City AG  – Schrittmacher der Energie- und Verkehrswende
Wir sind GREEN CITY – die Macher der Energie- und Verkehrswende. Wir verändern den Status quo, indem wir konventionelle Kraftwerke durch erneuerbare Energien ersetzen. Als Tochter der 1990 gegründeten, gemeinnützigen Umweltorganisation 
Green City e.V., sind wir als Green City AG stets dem übergeordneten Ziel verpflichtet: Dem Klimaschutz.www.ag.greencity.de
Grüne Welt GmbH – einfach.nachhaltig.investieren
Die Grüne Welt GmbH wurde 2019 von Dr. Stefan Klotz, Tim Helm und Andrea Wozniak gegründet. Die Pioniere nachhaltiger ETF-Anlagekonzepte entwickeln und begleiten Anlagelösungen, die einen hohen Nachhaltigkeitsanspruch mit einer ebenso attraktiven Wertentwicklung verbinden. Aktuell bietet das Start-up AnlageberaterInnen zwei ETF- Fondsvermögensverwaltungen an, die Grüne Welt 50 und Grüne Welt 100.www.gruene-welt.de
  Hauck & Aufhäuser (Schweiz) AG ist ein Spezialist für das Thema ethischer und nachhaltiger Geldanlagen.
Zielgruppen sind sowohl private als auch institutionelle Kunden. Mit dem PRIME VALUES Income Fonds, der bereits seit 1995 aufgelegt wurde, bieten wir u.a. nicht nur den ältesten ethischen Investmentfonds in Kontinentaleuropa an, sondern gleichzeitig auch einen der langfristig erfolgreichsten defensiven Mischfonds.Für uns ist es wichtig, dass sich das Thema Ethik/Nachhaltigkeit und Performance keinesfalls ausschließen. Ganz im Gegenteil!
Eine weitere Besonderheit: Bei unserem Ethikansatz der sowohl Ausschluss- und Positivkriterien beinhaltet, unterstützt uns ein Gremium von Wissenschaftlern, die einmal im Monat verbindlich über die Auswahl und Bewertung der vorgeschlagenen Titel und Emittenten abstimmen und dann mit ihrem Namen und Ihrer Reputation hinter den gewählten Positionen stehen. Außerdem sind wir hier so transparent, dass wir unseren Kunden und Investoren die Möglichkeit bieten, alle Entscheidungen des Ethik Komitees live mit zu verfolgen.

www.hauck-aufhaeuser.com
Invest in Visions GmbH
Die 2006 von Edda Schröder gegründete Invest in Visions GmbH hat sich auf die Finanzierung von nachhaltigen Investitionen spezialisiert. Derzeit werden mehr als 780 Mio. Euro in den Kernbereichen Mikrofinanz und Impact Investment verwaltet (Stand: 30. Juni 2019). Mit dem IIV Mikrofinanzfonds, der 2011 als erster Mikrofinanzfonds in Deutschland aufgelegt wurde, bieten wir privaten und institutionellen Anlegern die Möglichkeit, eine stetige moderate Rendite zu erwirtschaften und sich gleichzeitig sozial zu engagieren.

www.investinvisions.com

Jäderberg & Cie. (JC)
gehören nachhaltig kultivierte Sandelholz-Plantagen. Der Plantagenanbau reduziert den Druck auf die Bestände frei wachsender und vor dem Aussterben bedrohter Bäume und erhält die Sandelholz-Art auch für künftige Generationen. Co-Anleger können in die Plantagen über verschiedene, teils regulierte Vehikel investieren. Die Investmentangebote zeichnen sich durch außergewöhnlich gute Rendite-Sicherheits-Profile aus und eignen sich als Beimischung für jedes Portfolio.

www.jaederberg.de

ökofinanz-21 ist ein bundesweites Netzwerk freier Berater*innen und Vermittler*innen.
Wir fragen nach dem Woher, Wohin und Wozu des Geldes. Wenn unsere Welt nicht weiter ruiniert werden soll, wenn unsere Kinder und Enkel eine lebenswerte Zukunft haben sollen, müssen wir vieles ändern – nicht zuletzt unseren Umgang mit Geld. In diesem Sinne sind wir aktiv als Lobby für Nachhaltigkeit in der Finanzwelt.

www.oekofinanz-21.de

Die OEKOGENO eG ist eine der größten Bürgerbeteiligungs-Genossenschaften in Deutschland. Sie setzt für ihre über 15.500 Mitglieder zukunftsweisende Projekte im Sinne einer solidarischen und nachhaltigen Gemeinwohlökonomie um. Die Geschäftsbereiche sind Erneuerbare Energien, Inklusives Wohnen und Land- und Forstwirtschaft.

www.oekogeno.de

ÖKOWORLD AG
Die ethisch-ökologische Vermögensberatung ÖKOWORLD AG (vormals versiko AG) wurde im Jahr 1975 gegründet. Zu den Kernkompetenzen gehören Produkte für Vermögensaufbau, Altersvorsorge und Investment – Investmentfonds, Rentenversicherungen und die betriebliche Altersversorgung. Die Investitionsziele werden von Experten auf ethischen Anspruch, Sozialverträglichkeit und ökologische Kriterien geprüft.
Die hauseigene Tochtergesellschaft ÖKOWORLD LUX S.A. ist die ausschließlich nachhaltig investierende Kapitalanlagegesellschaft und wurde im Jahr 1995 gegründet. Der zuerst aufgelegte Investmentfonds ÖKOWORLD ÖKOVISION CLASSIC zählt zu den Klassikern unter den Ökofonds. Die ÖKOWORLD LUX S.A. ist die erste und einzige Kapitalanlagegesellschaft in Europa geblieben, die ausschließlich Fonds auflegt, die ökologischen, ethischen und sozialen Kriterien folgen. Die Fondspalette umfasst mittlerweile sechs Investmentfonds.

www.oekoworld.com

www.pangaea-life.de
www.plenum.ch
Raiffeisen Capital Management
ist mit 34,1 Mrd. Euro Assets under Management eine der führenden Fondsgesellschaften Österreichs und bei nachhaltigen Publikumsfonds mit 21,5 % Marktanteil die Nummer 1 (Stand 12/2018; Quelle: rfu). Das Unternehmen wird von Ratingagenturen und Wirtschaftsmedien regelmäßig für seine hohe Fondsqualität ausgezeichnet.

www.rcm.at

reconcept. Grüne Geldanlagen seit 1998
Seit über 20 Jahren verbinden wir Zukunftsenergien mit Investoren. Unsere Kapitalanlagen finanzieren Wind-, Wasser- und Solarkraftwerke im In- und Ausland. Mit rund 510 Mio. Euro wurden in Summe 360 Megawatt installierte Leistung für eine grüne Stromversorgung realisiert. Private Anleger beteiligten sich daran mit rund 190 Mio. Euro.

www.reconcept.de

DIE STIFTUNG – Magazin für Stiftungswesen und Philanthropie
ist mit einer verbreiteten Auflage von 21.500 Exemplaren (14.000 Exemplare DIE STIFTUNG und 7.500 Exemplare DIE STIFTUNG Schweiz) das reichweitenstärkste Medium für das Stiftungswesen im deutschsprachigen Raum. Mit unabhängigem Journalismus erreicht sie die Entscheider in Stiftungen und ist Meinungsbildner im Dritten Sektor. Ergänzt wird das Printmagazin durch die Onlineplattform www.die-stiftung.de, die das aktuelle Entwicklungen im Stiftungssektor aufgreift. Ob Magazin, Webportal, Newsletter oder Veranstaltungen – DIE STIFTUNG bringt Stiftungen und ihre Partner zusammen – persönlich, verbindlich und individuell.

www.die-stiftung.de

Stuttgarter Lebensversicherung a.G.


Die Stuttgarter verfügt über mehr als 100 Jahre Erfahrung am Markt. Das
nachhaltige Anlagekonzept GrüneRente erfüllt die Bedürfnisse nach Vorsorge
und einer lebenswerten Zukunft. Die Stuttgarter steht für Verlässlichkeit,
Solidität und Finanzstärke.

www.stuttgarter.de

terrAssisi
Die Missionszentrale der Franziskaner wurde 1969 in Bonn gegründet und ist das Internationale Hilfswerk der europäischen Franziskanerprovinzen. Von dort aus werden jährlich rund 700 Hilfsprojekte in aller Welt mit einem Spendenaufkommen von ca. 15 Mio. Euro gefördert.Im Jahre 2009 initiierte die MZF die terrAssisi Investment Fondsfamilie. Beeinflusst durch die Leitlinien des Franziskanerordens und strengen ethischen, nachhaltigen Kriterien, möchten wir einen Weg aufzeigen, wie mit den terrAssisi Investmentfonds zukunftsfähige und nachhaltige Wirtschaftsweisen gefördert werden können.

www.terrassisi.de

www.urgewald.org 
www.weltethos-institut.org 
Jetzt Aussteller werden